FSM Smart Limited: Keine Auszahlungen und perfide Manipulation

FSM Smart ist ein nicht lizenzierter Broker für Forex- und Krypto-Währungen, der sich offenbar im Besitz der FSM Smart Limited befindet. Diese firmiert in der Schweiz unter der Adresse Hertensteinstrasse 51, 6004 Luzern. Es gab auch mal eine Telefonnummer in der Schweiz. Gerüchte deuten darauf hin, dass die FSM Smart Limited zwischenzeitlich von Kenia aus operierte. Kunden der FSM Smart beklagen teilweise Verluste im sechsstelligen Bereich. Dabei werden die Opfer mit Scheingewinnen und ausgeklügelter Kommunikation geradezu schwindelig gemacht.

FSM Smart Limited: Keine Auszahlungen und perfide Manipulation

FSM Smart Limited ist osteuropäischer Herkunft
FSM Smart ist kein lizenzierter Broker! Die eidgenössische Aufsichtsbehörde für den Finanzmarkt (FINMA) warnte schon im November des Jahres 2018 vor den Machenschaften der xyz. Verschiedene staatliche Finanzbehörden, darunter Kanada, Neuseeland und die britische FCA, haben die Anleger vor diesem Unternehmen gewarnt. Auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Makler ist auch ein Unternehmen namens Memphis Investments Sp. Z O.O., mit Sitz in der polnischen Hauptstadt Warschau, aufgeführt. Diese hat nichts mit der US-amerikanischen Memphis Investment zu. Es handelt sich um einen klassischen Klon.

Wie FSM Smart die Anleger ködert
Es beginnt mit einem netten Anruf im Auftrag von FSM Smart, bei dem ein Handelskonto angeboten wird, auf das nur 100 Dollar einzuzahlen sind. Die Anrufer sind zumeist Mitarbeiter eines Callcenters. Diese vermitteln lediglich den Erstkontakt. Dann meldet sich ein Mitarbeiter von FSM Smart und richtet über TeamViewer die Handelsplattform Metatrader 4 (MT4) ein. Nach dem Einrichten beginnt der Mitarbeiter vor den Augen des Kunden ein paar Trades zu machen, bei dem jedes Mal drei bis vier Prozent Gewinn gemacht werden. Das Ganze ist jedoch nur vorgegaukelt.

So manipulieren die Mitarbeiter von FSM Smart
Nach den vermeintlichen Gewinnrunden schlägt der Mitarbeiter von FSM Smart vor, etwas mehr Geld auf das Konto einzuzahlen, um den monetären Wert der Gewinne zu erhöhen. Er versucht den Kunden zu überreden, einen vierstelligen Betrag in US-Dollar zu investieren. Wenn der Kunde es tut, übergibt der Mitarbeiter ihn an einen anderen Betreuer von FSM Smart, um die größeren Trades zu starten. Nach einigen weiteren Gewinnrunden bittet dieser den Kunden doch weitere 10.000 US-Dollar einzuzahlen, um den Status “Silver Account” zu erreichen.

FSM Smart dreht das Karussell immer schneller
Nach immer neuen Gewinnen wird dem Kunden angeboten ein “Platin Account” zu erreichen. Dafür würde er Zugang zu sogenannten “Gap”- und “Scalping”-Sitzungen, was auch immer das sein mag, sowie spezielle wöchentliche Schulungen für das Trading bekommen. Dafür müsse er 100.000 US-Dollar investieren. Um ihn zu ermutigen werden ihm zusätzliche 100.000 als Kreditlinie von FSM Smart angeboten. So geschieht es immer wieder, dass Kunden schon in einer von FSM Smart-Spezialisten betreuten Sitzung sechsstellige Beträge verlieren.

Plötzlich ist es nahezu unmöglich FSM Smart zu kontaktieren
Viele Kunden berichten, wie einfach es war die Einzahlungen zu tätigen. Genauso schwierig wurde es aber, wenn es darum ging sich Geld auszahlen zu lassen. Plötzlich ist von dem vorher so eloquenten Unternehmen niemand mehr zu erreichen und wenn doch, ist kurz danach die Nummer nicht mehr erreichbar. Die Kunden kommen weder an eingezahltes, geschweige denn, an vermeintlich gewonnenes Geld ran. Für die geprellten Kunden realisiert sich ein demütigender Alptraum.

FSM Smart Limited Review – Vorsicht Anschluss-Scam!
Wir sind auf eine neue besonders perfide Masche von mutmaßlichen Betrügern gestoßen. Unter verschiedenen Namen, wie Scamwatcher, Swiftrecoup oder Scamrecovery, werben vorgebliche Organisationen für Verbraucherschutz damit, Gelder zurück holen zu können. Sie behaupten ab einer gewissen Schadensumme einen sogenannten Partner einschalten zu können, der das Geld wiederbeschafft. Es gibt auf deren Webseiten oft kein, oder ein karges, wenig glaubhaftes Impressum, noch eine echte Firmenanschrift. Offensichtlich sollen Betrogenen ein zweites Mal über den Tisch gezogen werden, denn es wird eine Anzahlung für den angeblichen Partner verlangt. Lassen Sie sich lieber nicht auf derartige Angebote ein.

FSM Smart Limited-Anleger müssen jetzt handeln
Falls Sie Ihre Verluste nicht hinnehmen wollen, gibt es andere, seriöse Möglichkeiten. Dafür müssen Sie jetzt etwas unternehmen. Warten Sie nicht ab, weil Sie glauben, dass das Geld sei sowieso verloren. Machen Sie es den mutmaßlichen Betrügern von FSM Smart Limited nicht zu leicht. Wir von der SGK bündeln die Interessen der Betroffenen und sorgen dafür, dass Sie nicht allein dastehen.

Anleger der FSM Smart Limited bekommen kostenlose Hilfe
Welche Erfahrungen haben Sie mit FSM Smart Limited gemacht? Wir von der Schutzgemeinschaft für geschädigte Kapitalanleger e.V. werden Ihnen helfen. Nutzen Sie unseren Service, den Anlegern von FSM Smart Limited eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles vornehmen zu lassen. Sie erfahren so, ob Sie überhaupt Aussichten auf Erfolg haben und wenn ja, welche gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten Ihnen entstehen können.

Wenn Sie an einer kostenlosen Ersteinschätzung interessiert sind, füllen Sie bitte diesen Fragebogen aus.